Wissen sichtbar machen

Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege

Mit dem Zertifikat "Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege" können sich Pflegehelfer/-innen SRK, die in der Langzeitpflege tätig sind, berufsbegleitend auf dieses Arbeitsfeld spezialisieren. Die Fortbildungsmodule umfassen wichtige Themenschwerpunkte der Langzeitpflege und befähigen die Teilnehmenden für die Pflege von älteren und chronisch kranken Personen. Die Fortbildungsmodule orientieren sich an den aktuellen Fragestellungen der Berufspraxis und können die Handlungskompetenzen der Pflegehelfer/-innen SRK erweitern.

Der Lehrgang für das Zertifikat «Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege» ist national anerkannt und modular aufgebaute.

Fragen und Antworten

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK
  • Berufserfahrung und laufende Anstellung im Pflegebereich
Wie ist der Lehrgang aufgebaut?

Der Lehrgang besteht aus den folgenden zehn Modulen, die innerhalb von fünf Jahren absolviert sein müssen.

Fortbildungsmodul

  • • Gewalt und Aggression in der Betreuung und Pflege betagter Menschen (Tag)
    • Pflege von Menschen mit Morbus Parkinson (1 Tag)
    • Pflege von Menschen nach einem Schlaganfall (1 Tag)
    • Palliative Pflege und Begleitung, Niveau A2 (6 Tage)
    • Kinaesthetics in der Pflege – Grundkurs (4 Tage)
    • Notfallsituationen im Wohn- und Pflegeheim (1 Tag)
    • Richtig oder falsch? Ethik in der Pflege (1 Tag)
    • Validation VA-CH - Basis I (2 Tage)
    • Basale Stimulation in der Pflege – Basisseminar (3 Tage)
    • Pflegedokumentation (1 Tag)

Wie lange dauert der Lehrgang Langzeitpflege?
  • 22 Tage/136 Lektionen, innerhalb von fünf Jahren
  • Je Modul 90%-Präsenz erforderlich
Wie melde ich mich an?

Sie bestimmen selbst, in welcher Reihenfolge Sie die einzelnen Module besuchen wollen und können unter «Hier finden Sie die Ausschreibung der Kurse » auch jedes einzeln buchen.

Welche anderen Fortbildungen werden für den Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege anerkannt?

Anerkannt sind die Abschlüsse aus allen SRK Kantonalverbänden. Fortbildungen von anderen Bildungsinstitutionen werden anerkannt, wenn sie den Standards der zertifizierten Grundkurse entsprechen.

Wann bekomme ich das Zertifikat?

Für jedes abgeschlossene Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Berücksichtig werden Fortbildungsmodule der letzten fünf Jahre – ausgehend vom Zeitpunkt der Antragsstellung.

Wenn alle zehn Module besucht worden sind, können Sie das Antragsformular (Link Antragsformular) ausfüllen und mit allen Kopien der Teilnahmebetätigungen an die Administration Bildung senden. Die Bearbeitungsgebühr beträgt Fr. 100.-.

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie das Zertifikat Pflegehelfer/in SRK Langzeitpflege.

Hier finden Sie die aktuellen Ausschreibungen der Kurse zum Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege

Aktuelle Kurse

  • Freie Plätze verfügbar
  • Wenige Plätze verfügbar
  • Ausgebucht
  • Durchführung garantiert
Titel Datum Ort

Kinaesthetics in der Pflege KIGK1 - Grundkurs***

In Kinaesthetics Grundkursen lernen die Teilnehmenden, pflegebedürftige...

07.01.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Notfallsituationen im Wohn- und Pflegeheim***

Die Anwendung lebensrettender Sofortmassnahmen (BLS) ist im Langzeitbereich in...

10.01.2019 Weinfelden
  • ausgebucht
  • keine garantierte durchführung

Palliative Pflege und Begleitung - Basiskurs Niveau A2 für Pflegehelfer/-innen SRK***

Der Kurs erweitert und vertieft Kompetenzen der Pflegehelfer/-innen SRK für die...

03.04.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Validation VA-CH® - Basis l***

Erleben und Erlernen Sie mit Validation Schweiz VA-CH® einen neuen Zugang zu...

15.05.2019 Weinfelden
  • ausgebucht
  • keine garantierte durchführung

Richtig oder falsch? Das Dilemma der ethischen Entscheidung in der Pflege***

Müssen Pflegende für eine gute Pflegequalität ethisches Wissen mitbringen? Sie...

27.06.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Kinaesthetics in der Pflege KIGK2 - Grundkurs***

In Kinaesthetics Grundkursen lernen die Teilnehmenden, pflegebedürftige...

24.06.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Pflege von Menschen mit Morbus Parkinson***

Parkinson ist eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung. Im Gehirn...

20.06.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Pflege von Menschen nach einem Schlaganfall***

Ein Schlaganfall (Apoplexie) ist für die Betroffenen ein massiver Einschnitt...

28.06.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Gewalt und Aggression in der Betreuung und Pflege betagter Menschen***

Die Teilnehmenden •lernen verschiedene Formen von Aggressionen und Gewalt (...

12.07.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Kinaesthetics in der Pflege KIGK3 - Grundkurs***

In Kinaesthetics Grundkursen lernen die Teilnehmenden, pflegebedürftige...

04.09.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Basale Stimulation in der Pflege Basisseminar***

Erwachsene Menschen , deren Wahrnehmung durch Unfall, Krankheit oder Alter...

13.03.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Pflegedokumentation***

Eine gezielte Dokumentation der geleisteten Pflege ist wesentlich für die...

18.06.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege***

Pflegehelfer/-innen SRK arbeiten vorwiegend in der Langzeitpflege und besuchen...

Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung