Rettungsanker für Eltern in Not

Kinderbetreuung zu Hause

Gibt es in Ihrer Familie eine Notsituation und niemand kann sich kurzfristig um Ihre Kinder kümmern? Wir bieten zuverlässige Kinderbetreuung bei Ihnen zu Hause.

Eine Familie kann noch so gut organisiert sein – in unerwarteten Situationen, ganz besonders jetzt während der Coronapandemie, ist es oft schwierig, kurzfristig eine Kinderbetreuung zu finden. Unsere Dienstleistung bietet vorübergehend eine verlässliche Lösung an, die das Wohlbefinden der Kinder gewährleistet.

Wir gestalten die Kinderbetreuung entsprechend Ihren Bedürfnissen und organisieren möglichst rasch eine vertrauenswürdige und ausgebildete Betreuungsperson, die zu Ihnen nach Hause kommt und sich um die Kinder kümmert.

Kinderbetreuung zu Hause (KBH) ist ein niederschwelliges Hausbesuchsprogramm des Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Thurgau. KBH bietet vorübergehend Betreuung für Kinder von 0 bis 12 Jahren an, zum Beispiel, wenn ein Kind krank ist oder wenn Eltern krank, verunfallt, erschöpft oder überfordert sind oder aber die eigentlich geregelte Betreuungsstruktur wegfällt.

Weitere Fragen und Antworten
Für wen ist diese Dienstleistung?
Wer unterstützt mich in der Kinderbetreuung?
Wie muss ich vorgehen?
Wann sind Einsätze möglich?
Wie viel kostet das Angebot Kinderbetreuung zuhause?