Den Umgang mit Kindern erlernen

Babysitting-Kurs SRK

Tagsüber oder am Abend während einiger Stunden eines oder mehrere Kinder zu hüten, ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Im Babysitter-Kurs SRK werden Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren auf diese Aufgabe vorbereitet. Babysitter mit dem Kursausweis sind bei Eltern sehr beliebt.

Informationen rund ums Babysitten und Klärungen zu rechtlichen Fragen können den PDF Formularen «Informationen für Babysitter» und «rechtliche Aspekte» entnommen werden.

Das SRK Kanton Thurgau bietet an verschiedenen Orten Babysitting-Kurse an.

Fragen und Antworten

Was lerne ich im Kurs?

Der Babysitting-Kurs SRK vermittelt solides Grundwissen über Kinderbetreuung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen:

  • wie sich ein Kind entwickelt und welche Bedürfnisse es hat
  • Schoppen oder Brei verabreichen, ein Kind wickeln oder zu Bett bringen
  • welche Spiele und Aktivitäten Kindern Spass machen
  • Gefahren erkennen und Unfälle verhindern
  • bei Problemen richtig reagieren

Die zukünftigen Babysitter erhalten Kursunterlagen mit wichtigen Informationen und Tipps, die sie jederzeit zu Rate ziehen können.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet Fr. 100.-. Die Rechnung wird mit der Einladung zugestellt und muss vor dem Kurs einbezahlt werden.

Wie lange dauert der Kurs?

Der Kurs dauert 10 Stunden.

Am Ende des Kurses wird ein Babysitting-Pass ausgestellt. Dieses Dokument ist der Nachweis, dass der Babysitting-Kurs SRK absolviert wurde. Der Babysitting-Pass dient zudem als Referenz der Kinderbetreuung und als Weiterbildungsnachweis.

Wer leitet den Kurs?

Die Kursleiterin verfügt über eine Ausbildung als Pflegefachperson und/oder Ausbildung im Bereich der Kleinkinderbetreuung, sowie Weiterbildung im pädagogischen Bereich.

Wo werden die Kurse durchgeführt?

Der Babysitting-Kurs SRK wird in der ganzen Schweiz von den Rotkreuz-Kantonalverbänden durchgeführt. Im Kanton Thurgau finden an verschiedenen Orten über das ganze Jahr verteilt Babysitting-Kurse statt.

Wie finde ich eine Familie, wo ich als Babysitter arbeiten kann?

Im Thurgau wird die Babysitter-Vermittlung durch regionale Vermittlerinnen organisiert. Ist der Babysitting-Kurs SRK erfolgreich abgeschlossen, haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Babysitter-Vermittlerin in die Liste aufnehmen zu lassen. Dazu ist immer die schriftliche Einwilligung der Eltern erforderlich. In Kurs erhalten die Jugendlichen alle notwendigen Informationen. Sie können sich auch hier  informieren.

Aktuelle Kurse

  • Freie Plätze verfügbar
  • Wenige Plätze verfügbar
  • Ausgebucht
  • Durchführung garantiert
Titel Datum Ort

chili - Stark im Konflikt

Konflikte gehören zum Leben. Wo immer Menschen zusammenkommen, kann es...

Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Babysitting-Kurs SRK

Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren Tagsüber oder am Abend während einigen...

11.01.2019 Weinfelden
  • ausgebucht
  • keine garantierte durchführung

Babysitting-Kurs SRK

Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren Tagsüber oder am Abend während einigen...

05.04.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Babysitting-Kurs SRK

Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren Tagsüber oder am Abend während einigen...

20.09.2019 Weinfelden
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Babysitting-Kurs SRK

Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren Tagsüber oder am Abend während einigen...

16.03.2019 Steckborn
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Baby-Sitting

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren
Ziele: Tagsüber oder am...

12.01.2019 Romanshorn
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung

Baby-Sitting

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren
Ziele: Tagsüber oder am...

09.02.2019 Romanshorn
  • freie Plätze verfügbar
  • keine garantierte durchführung