Unterstützte Kommunikation (UK)

Bei der Arbeit im Behindertenbereich wie auch in der stationären oder ambulanten Pflege sind wir zunehmend mit Menschen konfrontiert, die sich dauerhaft oder temporär sprachlich nicht mitteilen können. Unterstützte Kommunikation (UK) bietet verschiedene Methoden und Hilfsmittel wie zum Beispiel Kommunikationstafeln, Gebärden sowie elektronische Hilfsmittel, teils mit Augensteuerung.
Geeignet für: 

Pflegehelfer/-innen und Pflegepersonen, die mit Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen arbeiten sowie Angehörige

Daten: 

Freitag, 25. Juni 2021

Zeiten: 

08.30 - 17.00 Uhr

Dauer: 

1 Tag

Kontakt und Anmeldung

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Thurgau

Kurse

Rainweg 3

8570 Weinfelden

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze verfügbar