Biografie - die Lebensgeschichte im Pflegealltag

Kochte die ehemalige Hausfrau gerne oder doch nicht? Die Lebensgeschichte eines betagten oder dementen Menschen zu kennen ist Voraus- setzung, um sein Verhalten zu verstehen und die passende Pflege und Hilfe zu entwickeln. Wenn wir wissen, woher jemand kommt, welches seine Einstellungen, Werte und Prägungen sind, lernen wir, verständliche Fragen zu stellen. Dieses gezielte Kennenlernen ist die Grundlage, um den Menschen mit seiner Vielfalt wertzuschätzen, sowie angemessen und wirkungsvoll handeln zu können.
Geeignet für: 

Pflegehelfer/-innen und interessierte Pflegefachpersonen

Daten: 

Mittwoch, 19. August 2020

Zeiten: 

09.00 - 16.30 Uhr

Dauer: 

1 Tag

Inhalte: 

Kontakt und Anmeldung

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Thurgau
Kurse
Rainweg 3
8570 Weinfelden

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze verfügbar

Kursort

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Thurgau
Rainweg 3
8570 Weinfelden