Mit Demenz zuhause selbstständig bleiben

Der clevere Notruf Dementia Safe 360°

Sie begleiten einen Menschen mit Demenz oder anderen gesundheitlichen Herausforderungen? Und wünschen sich für sie oder ihn Lebensqualität und Sicherheit? Was gibt es Besseres als dass dieser Mensch so lange wie möglich zuhause eigenständig leben kann? Genau dabei kann Sie der clevere Notruf unterstützen, indem er zuhause Sicherheit bietet und Sie jederzeit beruhigter sein können.

Der clevere Notruf vom Roten Kreuz kann Leben retten

Der clevere Notruf erkennt automatisch eine ungewöhnliche Situation im Zuhause und löst den Notruf bei folgenden Situationen aus, ohne dass ein Knopf gedrückt werden muss:

  • Keine Rückkehr ins Bett während der Nacht
  • Kein Aufstehen am Morgen
  • Kein Zubettgehen am Abend
  • Keine Rückkehr nach Hause
  • Schutz vor weglaufen, beim Verlassen des Hauses zu vorher definierten Uhrzeiten
  • Ein aussergewöhnlich langer Aufenthalt im Badezimmer, tags- und nachtsüber, z.B. im Falle eines Sturzes

Dank dem cleveren Notruf länger eigenständig

Dementia Safe 360° ist eine einfach zu installierende Lösung für jedes Zuhause mit diskreten, kabellosen Sensoren, die nach dem Einrichten automatisch und selbstständig funktionieren und den Schutz der Privatsphäre gewährleisten (ohne Mikrofone oder Kameras).

Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger erhält gleichzeitig ein klassisches Armband mit dem Notrufknopf und eine Basisstation. So kann die betroffene Person jederzeit Hilfe anfordern.

Abgerundet wird alles durch die DOMOcare App. Dank dieser App kann die automatische Alarmauslösung individuell eingestellt werden und mit der Chat-Funktion bleiben im Notfall alle Beteiligten in Kontakt.

Weitere Fragen und Antworten

Welches sind die Vorteile des Systems Dementia Safe 360°?
  • Der clevere Notruf löst automatisch Alarm aus wenn er eine ungewöhnliche Situation bei der Person feststellt.
  • Die Notrufzentrale ist 24h für Sie da und organisiert die nötige Hilfe
  • Nützliche App für persönliche Einstellungen
Welche Geräte/Sensoren sind im System enthalten?
  • Basisstation - Zur Sprachkommunikation mit der Notrufzentrale oder den Angehörigen
  • Notrufknopf - für den manuellen Notruf
  • Bewegungsmelder - Set für den automatischen Notruf mit 4 Bewegungssensoren, einem Türsensor und einem Bettsensor
  • DOMOcare App - für persönliche Einstellungen und Chat
  • Abonnement - mit Alarmierung der 24h Rotkreuz-Notrufzentrale
Ist das Notrufsystem erweiterbar?

Ja, das System kann individuell nach Bedarf mit bspw. zusätzlichen Bewegungsmeldern oder auch neuen Meldern wie Rauchmeldern erweitert werden.

Wie viel kostet das Notrufsystem Dementia Safe 360°?

Das umfassende Notrufsystem Dementia Safe 360° wird durch das SRK Fachpersonal bei Ihnen vor Ort eingerichtet, getestet und gewartet.

Die Kosten betragen monatlich CHF 95/Monat. Einmalig fallen Installationskosten von CHF 300 an. 

Gibt es Ermässigung in speziellen Situationen?

Bei Bezug von Ergänzungsleistungen gewähren wir eine Ermässigung von 50 % auf die monatliche Miete – Voraussetzung: Kopie der aktuellen Verfügung.

Bei Abwesenheit ab einem Monat aufgrund eines vorübergehenden Aufenthalts im Spital, in der Rehabilitation oder im Alters- und Pflegeheim gewähren wir eine Preisminderung.

Gibt es den Notruf auch für kurze Zeit?

Ja, die Mindestmietdauer beträgt 2 Monate.