Freiwillige liefern Ihnen Artikel des täglichen Bedarfs

Besorgungsdienst SRK - wir schaffen das

Müssen Sie aufgrund der Corona-Pandemie zuhause bleiben und sind Sie darauf angewiesen, dass jemand für Sie die Grundmittel des täglichen Lebens einkauft? Wir lassen Sie nicht im Stich. Unser Besorgungsdienst SRK richtet sich an Menschen ohne Angehörige, die wegen der Corona-Epidemie zu Hause bleiben müssen.

Unsere Freiwilligen liefern die von Ihnen bestellten Artikel des täglichen Bedarfs – ohne physischen Kontakt – direkt bis vor Ihre Haustür gegen Rechnungsstellung.

Der Besorgungsdienst SRK beliefert Sie, wenn Sie...

  • im Kanton Thurgau wohnen
  • nicht von Ihrem lokalen Besorgungsdienst (bspw. der Gemeinde) beliefert werden können
  • 65 Jahre alt oder älter sind
  • besonders gefährdet sind und Sie Ihr Zuhause nicht mehr verlassen
  • keine Angehörigen, Freunde oder Nachbarn haben, die Sie mit Lebensmitteln und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs versorgen können
  • in Corona-Quarantäne oder an COVID-19 erkrankt sind

Vorgehen:

  1. Melden Sie sich zur Registrierung beim SRK Kanton Thurgau per Telefon 071 626 50 80, per Email besorgungsdienst@srk-thurgau.ch oder direkt über das nachfolgende Online-Formular.
  2. Wir klären ab, ob Sie die Kriterien für den Besorgungsdienst SRK erfüllen, nehmen Ihre Daten auf und vereinbaren mit Ihnen, wo wir Ihre Einkäufe jeweils deponieren können.
  3. In der Folge können Sie uns persönlich von Montag bis Freitag (jeweils von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr) über eine besondere Telefonnummer erreichen und uns Ihren Einkaufswunsch mitteilen und wann Sie die Artikel benötigen. Sie können uns dann auch gerne per Email über besorgungsdienst@srk-thurgau.ch Ihre Einkaufsliste zukommen lassen.
  4. Wir kaufen für Sie gemäss Ihren Bedürfnissen und der aktuellen Verfügbarkeiten die Waren ein. Eine freiwillige Person aus Ihrer Region meldet sich dann bei Ihnen und liefert Ihnen die Artikel an die Haustür (Meldung gemäss Vereinbarung via Türklingel, SMS oder Anruf).  
  5. Zum Schutz Ihrer Gesundheit erfolgt die Lieferung ohne physischen Kontakt.
  6. Das SRK Thurgau sendet Ihnen im Anschluss die Rechnung für den Einkauf per Post zu.

Tarife:

  • Die Rechnungsstellung erfolgt per Post, eine Kopie der Einkaufsquittung liegt jeweils bei. 
  • Wir verrechnen die Kosten für die gelieferten Lebensmittel gemäss Quittungen.
  • Pro Einkauf wird Ihnen eine Pauschale von CHF 5 zusätzlich verrechnet.

Ja, ich wünsche dass Sie für mich einkaufen

Kontaktangaben