Humanitäres Engagement im Kanton Thurgau

Schriftliche Durchführung der Mitgliederversammlung 2020

Gestützt auf die COVID-19-Verordnung 3 haben wir beschlossen, Ihnen die Geschäfte der Jahresversammlung auf schriftlichem Weg vorzulegen. Die diesjährige Mitgliederversammlung findet nicht statt.

Ein herzliches Dankeschön für Ihre Mitgliedschaft beim Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Thurgau – ganze besonders jetzt in dieser speziellen Zeit! Seit Anfang Jahr fühlt sich unser Leben anders an als gewohnt. Die weltweite Corona-Pandemie prägt unseren Alltag und hat unsere Sicht auf die Dinge grundlegend verändert. Auch wir in der Schweiz haben direkt erfahren, wie verletzlich wir sind. 

Gestützt auf die COVID-19-Verordnung 3 findet die diesjährige Mitgliederversammlung nicht statt. Der Entscheid ist uns nicht leichtgefallen, doch sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung, wenn es um den Schutz Ihrer Gesundheit geht.    

Wir bitten Sie, auf schriftlichem Weg folgende Fragen zum Geschäftsjahr 2019 zu beantworten: 

  • Genehmigen Sie den Jahresbericht 2019? 
  • Genehmigen Sie die Jahresrechnung 2019? 
  • Genehmigen Sie den Bericht der Revisionsstelle? 
  • Erteilen Sie dem Vorstand Décharge? 

Die Abstimmungskarte wurde in den letzten Tagen allen Mitgliedern zugesandt, ebenso der Jahresbericht in gekürzter Form. Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung sowie die ausführliche Version des Jahresberichts und den Bericht der Revisionsstelle finden Sie auf dieser Webseite rechts in der Rubrik «Downloads». Wir bitten Sie, uns die Abstimmungskarte ausgefüllt und unterzeichnet bis spätestens am 18. September 2020 zurückzusenden. Die Ergebnisse publizieren wir im Anschluss auf dieser Webseite.

Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Thurgau ist auch in dieser belastenden Zeit für die hilfsbedürftigen Menschen im Kanton Thurgau da. Zudem unterstützen wir, basierend auf der «rôle d'auxiliaire des pouvoirs publics», die Behörden bei der Bewältigung humanitärer Aufgaben in dieser Krisensituation. 

Dank Ihrem grosszügigen Engagement, Spenden und Gönnerbeiträgen können wir uns tagtäglich für die Menschen im Kanton Thurgau einsetzen. Die Unterstützung hilft, dass Kranke betreut, Alleinstehende besucht, pflegende Angehörige entlastet werden und Familien mit Kindern in Notsituationen ausgeholfen wird – auch jetzt während Corona. 

Wir zählen auf Sie und danken Ihnen von Herzen für Ihre Verbundenheit – Ihre Hilfe kommt an. Bereits heute hoffen wir und freuen uns, im nächsten Jahr zusammen mit Ihnen eine Mitgliederversammlung unter normalen Bedingungen durchführen zu können.